lock push_pin ADAC SimRacing Challenge Season 2


Back

Die Ausschreibung ist hier zu finden

Hier der Link zum Discord -Dort findet ihr weitere Info´s
https://discord.gg/bgB9HtSceQ

Exklusiv für unsere ADAC Ortsclubs – das ist das Motto unseres regionalen Simracing-Angebots.
Bei der ADAC Westfalen Simracing Challenge starten ausschließlich TeilnehmerInnen aus dem Bereich des ADAC Westfalen. Gefahren wird in der Simulation „Assetto Corsa Competizione“ im Team.
Bei den mehrstündigen Rennen dieser Langstrecken-Serie ist das auch gar nicht anders möglich. Hier sind eine Menge Teamwork und eine gehörige Portion Ausdauer gefragt! Dabei stehen Rennspaß und das gemeinsame Miteinander im Vordergrund.
Meldet euch also gemeinsam mit 2 bis 3 FreundInnen als Team für diese Serie an.

Die Preise lassen sich sehen:
Zu gewinnen gibt es für das Siegerteam einen Startplatz beim Simracing Cup genauso wie ein exklusives Teamevent in der Westfalenhalle beim ADAC Supercross !

Simulation
Manager D. K.
Event-Type Series
Driver-Type Teams only
Maximum Drivers per Team 3
Max per Class 40
Startdate 17.04.2021
Enddate 02.10.2021
Registration-Fee 0 €
Registration-Deadline 17.04.2021
Registrations 20 / 40
Strikes 2
Cars
GT3 Aston Martin V12 Vantage GT3 (2013) Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019) Audi R8 LMS (2015) Audi R8 LMS EVO (2019) Bentley Continental GT3 (2016) Bentley Continental GT3 (2018) BMW M6 GT3 (2017) Emil Frey Jaguar XK GT3 (2012) Ferrari 488 GT3 (2018) Honda NSX GT3 (2016) Honda NSX GT3 EVO (2019) Lamborghini Huracán GT3 (2015) Lamborghini Huracán GT3 EVO (2019) Lexus RC F GT3 (2016) McLaren 650S GT3 (2015) McLaren 720S GT3 (2019) Mercedes-AMG GT3 (2015) Nissan GT-R Nismo GT3 (2015) Nissan GT-R Nismo GT3 (2018) Porsche 991 GT3-R (2018) Porsche 991 II GT3-R (2019) Reiter Engineering R-EX GT3 (2017) Ferrari 488 GT3 Evo (2020) Mercedes-AMG GT3 Evo (2020)

Vollständiges Regelwerk findet ihr in der Ausschreibung unter dem Reiter "Übersicht".



Flaggenzeichen

1.1. Schwarz-Weiß karierte Flagge

Diese Flagge wird geschwenkt und zeigt das Ende eines Trainings/einer Qualifikation/eines Warm-ups oder des Rennens an.

1.2. Schwarze Flagge

Mit dieser Flagge wird dem betreffenden Fahrer angezeigt, dass er in seiner nächsten
Runde seine Box anfahren muss.
Ist eine Live-Rennkommission im Einsatz, liegt die Entscheidung über die Verwendung dieser Flagge bei der Rennkommission.
Diese Flagge hat in der Regel eine Disqualifikation zur Folge.

1.3. Schwarze Flagge mit einer orangefarbenen Scheibe

Diese Flagge informiert den betreffenden Fahrer, dass sein Fahrzeug ein technisches Problem hat. Er muss unverzüglich innerhalb von 3 Runden seine Box anfahren und das Problem beheben lassen.

1.4. Gelbe Flagge

Diese Flagge zeigt eine Gefahr oder ein Hindernis neben oder teilweise auf der Strecke. Die Flagge wird den Fahrern einfach geschwenkt gezeigt. Die Geschwindigkeit ist zu verringern, es besteht Überholverbot, ein Richtungswechsel ist möglich. Ein eventuell begonnener Überholvorgang ist abzubrechen, wenn er nicht vor Erreichen der gelben Flagge abgeschlossen werden kann.

1.5. Blaue Flagge

Diese geschwenkt gezeigte Flagge zeigt dem Fahrer an, dass er überholt oder überrundet wird. Sie hat während des Trainings / der Qualifikation / des Warmup und des Rennens unterschiedliche Bedeutungen:

a) Während des Trainings / der Qualifikation / des Warm-up:

Die Flagge zeigt dem Fahrer an, dass sich ein schnelleres Fahrzeug nähert und dabei ist, den Fahrer zu überholen.

b) Während des Rennens:

Die Flagge wird einem Fahrzeug gezeigt, das zur Überrundung ansteht. Die Flagge zeigt dem Fahrer an, dass er das nachfolgende Fahrzeug bei der erstbesten Gelegenheit überholen lassen muss. Das heißt nicht, dass dies durch ein abruptes Bremsmanöver passieren muss. Ein einfaches Vorbeilassen auf der nächsten Geraden ist ausreichend.

1.6. Grüne Flagge

Durch diese Flagge wird angezeigt, dass die Strecke wieder frei ist. Die Flagge kann an dem Streckenabschnitt unmittelbar nach dem Zwischenfall, für den eine oder mehrere gelbe Flaggen gezeigt wurden, geschwenkt gezeigt werden.
Die Flagge wird auch verwendet werden, um den Start zu einer Einführungs-/Formationsrunde oder zu einem Training / zur Qualifikation / zum Warm-up freizugeben.

Verhalten auf der Strecke

2.1. Überholen

Das Behindern anderer Fahrzeuge bei Überholmanövern ist verboten. Sobald eine Überlappung zwischen zwei Fahrzeugen, auf einer Geraden und vor einer Bremszone, gegeben ist, ist die eigene Linie zu halten.
Es muss die eigene Linie gehalten werden können.
In einem direkten Zweikampf ist ein einmaliges Wechseln der Spur erlaubt.

2.2. Überrunden

Steht eine Überrundung an, so trägt grundsätzlich der überholende Fahrer Sorge für ein sauberes Überholmanöver!
Im Zweifel ist die Überrundung abzubrechen. Ein Verlassen der Ideallinie ist nur gestattet, sofern dies frühzeitig und für den Überrundenden klar erkennbar geschieht.

2.3. Bremspunkte

Jeder Fahrer hat die Bremspunkte und das Tempo so zu wählen, dass er das Auffahren auf den Vordermann zu jederzeit verhindern kann. Gerade in der Startphase ist besondere Vorsicht geboten, da sich hier veränderte Bremspunkte ergeben können!

2.4. Verlassen der Fahrbahn

Kommt ein Fahrer von der Strecke ab, muss er beim Wiederauffahren sicherstellen, dass niemand behindert wird. Rücksichtsloses Auffahren auf die Strecke wird mit direkter Disqualifikation durch die ggf eingesetzte Rennleitung geahndet.

2.5. Defekte

Wenn ein Fahrer aufgrund einer Beschädigung seines Wagens verhältnismäßig langsamer ist als andere Fahrzeuge, sollte das Fahrzeug außerhalb der Ideallinie die Strecke befahren oder die Ideallinie an geeigneter Stelle frei machen, sobald ein schnelleres Fahrzeug aufschließt.

2.6. Qualifikation

In der Einführungsrunde (Outlap) muss Fahrern auf einer schnellen Runde Platz gelassen werden. Gleiches gilt für die Auslaufrunde (Inlap). Die Boxengasse muss so verlassen werden, dass keine Fahrer auf einer schnellen Runde behindert werden.

2.1. ESC (Escape)-Taste

Während des Trainings ist das Verlassen der Strecke in die Box jederzeit mit der ESC-Taste gestattet solange man keinen anderen Teilnehmer behindert.
Das Fahrzeug ist so von der Strecke zu fahren, dass es nicht im Weg steht und gefahrlos angehalten werden kann.
Im Qualifying hat sich jedes Fahrzeug regulär aus eigener Kraft an die Box zu bewegen und bis an seinen Standplatz zu fahren und erst danach per ESC in die Garage zu wechseln.
Sollte ein Hardware Problem oder eine schwere Behinderung auf der Strecke vorliegen darf in jedem Fall mit ESC das Spiel zur Box verlassen werden.

Simulation
Manager D. K.
Event-Type Series
Driver-Type Teams only
Maximum Drivers per Team 3
Max per Class 40
Startdate 17.04.2021
Enddate 02.10.2021
Registration-Fee 0 €
Registration-Deadline 17.04.2021
Registrations 20 / 40
Strikes 2
Cars
GT3 Aston Martin V12 Vantage GT3 (2013) Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019) Audi R8 LMS (2015) Audi R8 LMS EVO (2019) Bentley Continental GT3 (2016) Bentley Continental GT3 (2018) BMW M6 GT3 (2017) Emil Frey Jaguar XK GT3 (2012) Ferrari 488 GT3 (2018) Honda NSX GT3 (2016) Honda NSX GT3 EVO (2019) Lamborghini Huracán GT3 (2015) Lamborghini Huracán GT3 EVO (2019) Lexus RC F GT3 (2016) McLaren 650S GT3 (2015) McLaren 720S GT3 (2019) Mercedes-AMG GT3 (2015) Nissan GT-R Nismo GT3 (2015) Nissan GT-R Nismo GT3 (2018) Porsche 991 GT3-R (2018) Porsche 991 II GT3-R (2019) Reiter Engineering R-EX GT3 (2017) Ferrari 488 GT3 Evo (2020) Mercedes-AMG GT3 Evo (2020)

Lauf 1
place Track Zandvoort 2020
event Date 17.04.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 2
place Track Hungaroring 2020
event Date 08.05.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 3
place Track Paul Ricard 2020
event Date 29.05.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 4
place Track Zolder 2020
event Date 19.06.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 5
place Track Mount Panorama 2019
event Date 21.08.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 6
place Track Laguna Seca 2019
event Date 04.09.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 7
place Track Kyalami 2019
event Date 18.09.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results
Lauf 8
place Track Misano 2020
event Date 02.10.2021
timer Sessions
FP: 45 Min
Q: 15 Min
R: 120 Min
schedule Timetable
18:45 Uhr – 19:00 Uhr
Briefing
19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Freies Training
19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Qualifying
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Rennen
22:00 Uhr – 22:15 Uhr
ggf. Siegerinterviews
Results

Bentley Continental GT3 (2018)
1
MSC Ruhr-Blitz Bochum
K. B.
F. B.
Lexus RC F GT3 (2016)
5
MSC Bork 1
A. S.
P. L.
Ferrari 488 GT3 Evo (2020)
7
AC Hohenseelbachskopf II
C. U.
Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019)
12
MSC Niederndorf
M. S.
T. K.
C. L.
Lexus RC F GT3 (2016)
14
ACV Gripstars 2
G. D.
J. S.
Mercedes-AMG GT3 Evo (2020)
18
Scuderia Gedern
T. D.
S. F.
F. D.
Mercedes-AMG GT3 Evo (2020)
22
Red Dragon Racing MSC Soester Börde
A. H.
T. H.
F. H.
Audi R8 LMS EVO (2019)
25
MSC Lennetal - Bamenohl
C. K.
Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019)
33
AC Münster e.V. eSport
D. S.
F. S.
D. T.
Bentley Continental GT3 (2018)
42
MSC-ALTENA
M. K.
P. K.
Ferrari 488 GT3 Evo (2020)
47
MSC Harsewinkel
T. O.
Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019)
51
AC Oelde eSports
M. S.
L. R.
Aston Martin V8 Vantage GT3 (2019)
69
MSC Schmallenberg
R. Z.
A. D.
Audi R8 LMS EVO (2019)
74
MSC Sprockhövel / AMSC Lüdinghausen
L. B.
J. O.
Bentley Continental GT3 (2018)
94
MSC Heeren-Werve2
P. S.
M. S.
Bentley Continental GT3 (2018)
99
MSC Herten SimRacing
M. H.
Lamborghini Huracán GT3 EVO (2019)
100
MSC Herten SimRacing 2
D. G.
Bentley Continental GT3 (2018)
497
AC Hohenseelbachskopf
D. K.
M. K.
Audi R8 LMS EVO (2019)
499
MSC Oenetal eSports
J. F.
Bentley Continental GT3 (2018)
990
ACV Gripstars
A. D.
F. H.


Pos # Class Driver Car Team Overall With Strikes R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8
1 1
GT3
K. B.
F. B.
MSC Ruhr-Blitz Bochum
29.07 9.71 9.67 9.71 9.69 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
2 94
GT3
P. S.
M. S.
MSC Heeren-Werve2
26.51 9.12 8.33 9.12 9.06 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
3 497
GT3
D. K.
M. K.
AC Hohenseelbachskopf
22.88 9.00 9.00 7.94 5.94 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
4 100
GT3
D. G.
MSC Herten SimRacing 2
19.07 6.56 6.33 6.18 6.56 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
5 33
GT3
D. S.
F. S.
D. T.
AC Münster e.V. eSport
18.95 7.19 5.00 6.76 7.19 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
6 5
GT3
A. S.
P. L.
MSC Bork 1
17.79 7.35 7.00 7.35 3.44 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
7 51
GT3
M. S.
L. R.
AC Oelde eSports
17.39 7.67 7.67 4.41 5.31 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
8 47
GT3
T. O.
MSC Harsewinkel
16.97 8.53 0.00 8.53 8.44 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
9 12
GT3
M. S.
T. K.
C. L.
MSC Niederndorf
13.46 7.81 3.00 2.65 7.81 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
10 42
GT3
M. K.
P. K.
MSC-ALTENA
11.24 5.67 5.67 0.88 4.69 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
11 74
GT3
L. B.
J. O.
MSC Sprockhövel / AMSC Lüdinghausen
10.97 4.06 3.67 3.24 4.06 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
12 990
GT3
A. D.
F. H.
ACV Gripstars
9.33 5.00 4.33 5.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
13 69
GT3
R. Z.
A. D.
MSC Schmallenberg
7.05 3.82 1.67 3.82 1.56 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
14 7
GT3
C. U.
AC Hohenseelbachskopf II
6.53 5.59 0.00 5.59 0.94 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
15 22
GT3
A. H.
T. H.
F. H.
Red Dragon Racing MSC Soester Börde
5.99 2.33 2.33 1.47 2.19 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
16 99
GT3
M. H.
MSC Herten SimRacing
4.87 2.81 0.00 2.06 2.81 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
17 14
GT3
G. D.
J. S.
ACV Gripstars 2
1.31 1.00 1.00 0.00 0.31 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
18 25
GT3
C. K.
MSC Lennetal - Bamenohl
0.62 0.33 0.33 0.29 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
19 499
GT3
J. F.
MSC Oenetal eSports
0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
20 18
GT3
T. D.
S. F.
F. D.
Scuderia Gedern
0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00

GT3

Pos # Class Driver Car Team Overall With Strikes R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8
1 1
GT3
K. B.
F. B.
MSC Ruhr-Blitz Bochum
29.07 9.71 9.67 9.71 9.69 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
2 94
GT3
P. S.
M. S.
MSC Heeren-Werve2
26.51 9.12 8.33 9.12 9.06 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
3 497
GT3
D. K.
M. K.
AC Hohenseelbachskopf
22.88 9.00 9.00 7.94 5.94 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
4 100
GT3
D. G.
MSC Herten SimRacing 2
19.07 6.56 6.33 6.18 6.56 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
5 33
GT3
D. S.
F. S.
D. T.
AC Münster e.V. eSport
18.95 7.19 5.00 6.76 7.19 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
6 5
GT3
A. S.
P. L.
MSC Bork 1
17.79 7.35 7.00 7.35 3.44 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
7 51
GT3
M. S.
L. R.
AC Oelde eSports
17.39 7.67 7.67 4.41 5.31 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
8 47
GT3
T. O.
MSC Harsewinkel
16.97 8.53 0.00 8.53 8.44 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
9 12
GT3
M. S.
T. K.
C. L.
MSC Niederndorf
13.46 7.81 3.00 2.65 7.81 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
10 42
GT3
M. K.
P. K.
MSC-ALTENA
11.24 5.67 5.67 0.88 4.69 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
11 74
GT3
L. B.
J. O.
MSC Sprockhövel / AMSC Lüdinghausen
10.97 4.06 3.67 3.24 4.06 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
12 990
GT3
A. D.
F. H.
ACV Gripstars
9.33 5.00 4.33 5.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
13 69
GT3
R. Z.
A. D.
MSC Schmallenberg
7.05 3.82 1.67 3.82 1.56 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
14 7
GT3
C. U.
AC Hohenseelbachskopf II
6.53 5.59 0.00 5.59 0.94 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
15 22
GT3
A. H.
T. H.
F. H.
Red Dragon Racing MSC Soester Börde
5.99 2.33 2.33 1.47 2.19 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
16 99
GT3
M. H.
MSC Herten SimRacing
4.87 2.81 0.00 2.06 2.81 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
17 14
GT3
G. D.
J. S.
ACV Gripstars 2
1.31 1.00 1.00 0.00 0.31 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
18 25
GT3
C. K.
MSC Lennetal - Bamenohl
0.62 0.33 0.33 0.29 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
19 499
GT3
J. F.
MSC Oenetal eSports
0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00
20 18
GT3
T. D.
S. F.
F. D.
Scuderia Gedern
0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00